Zahnarztpraxis Dr. Roos - Neuhausen / Filder DR. RAINER ROOS MSc mult.
Fachzahnarzt für Oralchirurgie
Master of Science in Oral Implantology
Master of Science Endodontie
Master of Science Orale Ästhetik und Rehabilitation
Gartenstraße 9 • 73765 Neuhausen/Filder
Tel.: (07158) 9027 - 0 • Fax: (07158) 9027 - 99
E-Mail:rezeption@roos-zahnarzt.de
Impressum • Datenschutz

August 2017: Die Klinik wird gebaut

Nach zwei Jahre dauernden und sehr zähen Verhandlungen mit dem indischen Finanzministerium wäre das Projekt um ein Haar kurz vor dem Ziel gescheitert. Die zugesagte Zollbefreiung wurde widerrufen, als die Waren bereits in Delhi eingetroffen waren. Doch "Incredible India" macht möglich, was in Deutschland undenkbar ist....

So traf der Inhalt von sechs 40-Fuß-Containern am 12.07.2017 auf zwölf LKW verteilt in Choglamsar ein. Es gab zum Glück wenige Transportschäden, die vor Ort beseitigt werden konnten.

Am 29.07.2017 traf unser Bauteam mit 15 hoch engagierten Handwerkern auf der Baustelle ein und begann sofort mit dem Aufbau: Unter der Leitung von Achim Wiegmann (Schreinerei Wiegmann, Kernen)zusammen mit Felix Wiegmann und Simon Maier waren die Gebäude aus drei unterschiedlichen Paneelen(Fa. Vöhringer, Trochtelfingen) und stabilisierenden Kanthölzern aufgebaut. Diese fast unvorstellbare Leistung war nur möglich, weil die einzelnen Bauteams hervorragend zusammen arbeiteten. Bereits am 07.08. waren die Gebäude aufgestellt und das Richtfest unter der Leitung von Simon Maier und Ulrike Roos konnte gefeiert werden.

Danach begannn der Innenausbau: Das Elektroteam unter der Leitung von Natalino Meixner-Malandrino (Schnell Ingenieure, Tuttlingen) zusammen mit Christian Schäfer, Maximilian Schmalen und Markus Neukirch (Universität Trier) sorgte für eine unterbrechungsfreie Stromversorgung, moderne und nachhaltige LED-Beleuchtung und sichere Kabelverbindungen. Insgesamt wurden mehr als 4 km Kabel in Kanälen verlegt.

Das Sanitärteam unter der Leitung von Andreas Lutz (AL-Santitär, Stuttgart) zusammen mit Sylvia Lutz und Thomas Höhn hatte die Verantwortung für Heizung, Druckluft, Wasser und Sanitäre Anlagen. Dazu musste zuerst eine 30-Meter tiefe Brunnenbohrung und -erschließung durchführt werden, um ganzjährig qualitativ hochwertiges Trinkwasser zur Verfügung zu haben. Meine Frau Ulrike, Roland Tröndle und Jürgen Reinbold waren die Helfer für alle Fälle und setzten sich überall dort ein, wo zuverlässige und fleißige Hände gefragt waren.

Hans Kopecek lieferte die dentale technische Expertise beim Aufbau der zahnärztlichen Infrastruktur.

Kunsang Dechen und ich übernahmen die Aufgaben in Organisation, Nachschub, Transport und Logistik. Es ist nicht einfach, in dieser abgelegenen Gegend Dinge zu organisieren, die bei uns in jedem Baumarkt zu erhalten sind.

Malerarbeiten, Bodenverlegung, Dachabdichtung, Sockelleisten und Vieles mehr musste erledigt und die mitgelieferte Dentaleinheit musste installiert werden.

Die klimatischen Bedingungen in 3500m Höhe, die Härte der Arbeit und der Zeitdruck sorgten immer wieder zu gesundheitlichen Probleme, die von den anderen Teammitgliedern kompensiert werden mussten.

Trotz aller Schwierigkeiten waren alle Arbeiten am 17.08. abgeschlossen und die Hausschlüssel konnten bei einer ausgelassenen Feier an den Bright Mountain Dental Clinic Trust (Vors. Dr. Kunsang Dechen)übergeben werden.

Am 18.08. traten wir glücklich und zufrieden die Heimreise an. Zuvor wurde die Spende des Rotary-Club Stuttgart-Filder ( dentale Hand- und Winkelstücke) an Dr. Kunsang übergeben.

Doch liegen noch einige Aufgaben vor uns: Nach einer intensiven Grundreinigung müssen noch einige wenige Ergänzungen (Transportverluste) an der Einrichtung vorgenommen werden, das Panorama-Röntgengerät muss von einem Experten aus Mumbai aufgestellt und abgenommen werden und die Sanitärinstallation und Heizung muss feinjustiert werden. Außerdem müssen eine zweite Dentaleinheit sowie zahnärztliche Instrumente als Beitrag der örtlichen gemeinnützigen Gemeinschaft gekauft und installiert werde.

Auch dank der großzartigen Unterstützung unserer Handwerker, von Industrie, Handel und Gewerbe konnte dieses großartige Projekt realisiert werden.

Wir alle wünschen dem Projekt ein gutes langfristiges Gedeihen und versprechen unsere anhaltende Unterstützung!

Dr. Rainer Roos
Ulrike Roos

Ladakh Medical Aid gGmbh